Unterstützung im Selbstmanagement

Belastungen in Ihrer aktuellen Lebenssituation führen häufig zu akuten Hemmnissen, die einen erhöhten Stabilisierungs- und Unterstützungsbedarf erfordern. Anhand individueller Förderangebote begleiten und unterstützen wir Sie in Einzelsitzungen bei der Überwindung Ihrer individuellen Zweifel und Probleme.

Regelmäßige Unterstützung in einem sinnvollen Zeitrahmen bzw. Zeitraum, der von Ihnen und Ihrem Jobcenter festgelegt wird, können Abhilfe schaffen. Regelmäßige Unterstützung in einem sinnvollen Zeitrahmen bzw. Zeitraum, der von Ihnen und Ihrem Jobcenter festgelegt wird, können Abhilfe schaffen.

Start: jede Woche
Dauer: 8 bis 24 Wochen
AVGS / Coaching (Teilzeit)

Warum ein Coaching sinnvoll sein kann

In unserem Coaching lautet die Frage nicht: „Was konkret ist die Ursache für das Problem?“ - sondern: „Was genau muss geschehen, damit das Problem nicht mehr auftritt?“

Das Aufzeigen von Möglichkeiten und veränderten Sichtweisen öffnet häufig neue, bisher unerkannte Lösungsräume. Vorhandenes läßt sich dadurch oft leichter annehmen, bewerkstelligen und neu bewerten anstatt bekämpft oder verdrängt zu werden. Sie bleiben die Autorität in Ihren eigenen Belangen und bestimmen selbst den Grad der Veränderung.

Ihr Coach unterstützt und begleitet mit gezielten Frage- und Aufgabenstellungen Ihre Bewältigungsprozesse.

Ablauf

Eine Coaching-Einheit umfasst 45 Minuten. Pro Woche müssen mindestens 2 Sitzungen à 1 Einheit stattfinden, die parallel zur Weiterbildung / Berufstätigkeit vereinbart werden.

Nach einem eingehenden Erstgespräch über Ihre aktuelle Lebenssituation, den persönlichen und beruflichen Werdegang sowie Ihre Erwartungen wird das weitere Vorgehen gemeinsam geplant, in der Umsetzung begleitet und dokumentiert.

Im Bedarfsfall werden weitere Fachberater hinzugezogen und/oder entsprechende Beratungsstellen mit einbezogen. Persönliche Informationen von Ihnen werden nur mit Ihrem Einverständnis an Dritte weitergegeben.

Wie bekomme ich einen AVGS?

Einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erfragen Sie beim Jobcenter. Im Eingangsgespräch, welches Sie im Vorfeld mit unseren Coaches führen, wird ermittelt, welchen zeitlichen und inhaltlichen Umfang das Einzelcoaching enthalten sollte. Bei Bedarf erhält Ihr zuständiger Kundenberater eine schriftliche Empfehlung vom Bildungsträger als Entscheidungsgrundlage.