Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Umschulung in Berlin

Einstieg noch möglich!

Termin: 20.11.2017 - 19.11.2019

Dauer: 24 Monate inkl. dualer Praktikumsphase

Ort: Concept Berlin

Typ: Umschulung

Durchführung: Vollzeit

Maßnahmenr.: 962-138-17

Inhalte

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte unterstützen Anwälte und Notare bei allen rechtlichen Dienstleistungen und erledigen organisatorische und kaufmännische Aufgaben. Ein rechtlich fundiertes Grundwissen ist für diese Tätigkeit ebenso wichtig wie das Verständnis von kaufmännischen Zusammenhängen und die Bereitschaft zur Arbeit mit modernen Informationstechnologien.

Folgende Lernfelder werden vermittelt:

  • Die Kanzlei als Bestandteil der Rechtsordnung
  • Arbeitsabläufe im Team
  • Schuldrechtliche Regelungen
  • Außergerichtliche Ansprüche
  • Aufgaben im Personalbereich
  • Geschäftsprozesse kontrollieren
  • Wirtschaftslehre und Wirtschaftsrecht
  • Sachenrecht
  • Dienstordnungs- und beurkundungsrechtliche Vorschriften im Notarwesen
  • Zivilrechtliche Zahlungsansprüche
  • Rechtsbehelfs- und Rechtsmittelverfahren
  • Zwangsvollstreckung wegen Geldforderungen
  • Ehe- / Partnerschaftsverträge, Familienrecht
  • Urkunden in erbrechtlichen Angelegenheiten, Erbrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Situative Kommunikation und Fachenglisch
  • Informations- und Datenverarbeitung
    • Schreibtraining, Tastschreiben mit Word
    • Berufsbezogenes Rechnen mit Excel
  • Zusatzqualifikation: Arbeiten mit RA-Micro

Ihre Umschulung beinhaltet eine 19-monatige duale Praktikumsphase und schließt mit der Prüfung zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten vor der Rechtsanwaltskammer Berlin ab.

Weitere Informationen

Abschluss

Berufsabschluss der Rechtsanwaltskammer Berlin, Trägereigenes Zertifikat

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:30 Uhr (Abweichungen möglich)

Förderung

Zur Förderung von Umschulungen vergeben Jobcenter und Arbeitsagenturen den Bildungsgutschein. Zusätzlich kann eine Weiterbildungsprämie von bis zu 2500 EUR in Anspruch genommen werden. Auch die Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften und der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) können Umschulungen fördern.

Voraussetzungen

Sie haben einen Mittleren Schulabschluss oder bürotechnische Berufserfahrung.

Ansprechpartner/in