Verkauf im Einzelhandel mit KASSEN-FÜHRERSCHEIN®

Kassenpass, Kassenführerschein, Kassenschein oder wie auch immer man den so wichtigen kleinen Zettel noch nennt - wenn Sie im Handel tätig werden möchten, ist er die Voraussetzung für den erfolgreichen Einstieg in Ihr neues Tätigkeitsfeld.

Direkt zu Weiterbildungsdetails

Angebot 1 bis 4 von 6 Angeboten
1 2 >
Start: 28.08.2017
Dauer: 2 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Start: 11.09.2017
Dauer: 2 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Start: 17.10.2017
Dauer: 9 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Start: 17.10.2017
Dauer: 2 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Angebot 1 bis 4 von 6 Angeboten
1 2 >

Durchstarten in der Welt des Handels

Vom Bedarf für das tägliche Leben bis zum Shopping von kleinen und großen Luxusartikeln – die Welt des Verkauf und Handels ist so vielseitig, wie seine Produkte und Dienstleistungen und damit einer der größten Arbeitsmärkte, die es gibt. Die Berufschancen für Quereinsteiger sind besser denn je und über entsprechende Fort- und Ausbildungswege ergeben sich vielfältige Aufstiegschancen.

Kassenprofi im Supermarkt, Kundenberaterin im Feinkostladen oder Verkäuferin in einer Boutique? Haben Sie sich schon eine Idee, in welchen Bereich Sie gehen möchten?

Auch wenn Sie vielleicht noch nicht sicher sind, ist der erste Schritt ein fundiertes Verkaufstraining mit umfangreicher Kenntnisvermittlung zu Warenwirtschaftssystemen, branchenspezifischen Besonderheiten, Grundlagen der Lagerhaltung, Kommunikation, Kassensystemen und dem gewissen Etwas.

Passt der Beruf zu Ihnen?

Als Mitarbeiter im Handel und Verkauf informieren und beraten Sie Kunden und verkaufen Waren unterschiedlichster Art.

Sie müssen kundenorientiert, schnell und flexibel auf neue Trends in der Sortimentsgestaltung und Botschaften der unternehmensbezogenen Marketing-Aktionen reagieren können. 

Kommunikationsfähigkeit, Freude am Umgang mit Zahlen und Produkten sowie Freundlichkeit, auch in stressigen Situationen, sind notwendig, damit Sie sich in Ihrem Beruf wohlfühlen und erfolgreich sind.

Genauigkeit, Geduld und ein gepflegtes Äußeres werden ebenso groß geschrieben, wie serviceorientiertes Denken und die Bereitschaft zum Schicht- oder Wochenenddienst.

Wie sehen die Aufgabenbereiche aus?

Ihr Tätigkeitsspektrum erstreckt sich je nach Branche über:

  • Kundenberatung und Produktverkauf
  • Kassieren, Abrechnen und das Erstellen von Kassenberichten
  • Annahme von Reklamationen oder Reservierungen sowie Warenumtausch
  • Ausstellung von Rechnungen und Quittungen
  • Ermittlung von Warenbedarf
  • Warenannahme inkl. auspacken, verteilen und einräumen
  • Bestimmung von Einkaufsmengen
  • Mitarbeit in der Lagerhaltung
  • Durchführung von Bestandskontrollen 
  • Auszeichnung von Waren
  • Überprüfung des Warenangebots in den Verkaufsflächen auf Vollständigkeit
  • Qualitätsprüfung
  • Inventuren 

Unterrichtsgestaltung

Der Unterricht startet in der Regel um 8:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr. Nach 90-minütigen Unterrichtsblöcken haben Sie angemessene Pausen zum Abschalten, Essen und Kraft Auftanken.

Sie arbeiten ausschließlich mit erfahrenen Dozenten aus den jeweiligen Fachgebieten. Die meisten unserer Lehrkräfte sind parallel zu ihrer Lehrtätigkeit in ihrem Fachbereich tätig, somit wird ein professioneller, praxisnaher und zeitgemäßer Unterricht gewährleistet.

Sie erhalten eine Übersicht mit genau definierten Lernzielen, die Ihnen während Ihrer Weiterbildungszeit als Orientierung dienen.

Modul 1 - Verkauf und Handel

Dieses Modul dauert 9 Wochen und beinhaltet die Vermittlung von fundierten Kenntnissen in den Themenbereichen:

  • Verkaufstraining
  • EDV-Warenwirtschaftssysteme
  • Kassentraining mit Prüfung Kassenführerschein
  • Sachkunde für freiverkäufliche Arzneimittel
  • Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt

Nach erfolgreichem Abschluss der Fortbildung erhalten Sie den KASSEN-FÜHRERSCHEIN® sowie ein IHK-Zertifikat für die Sachkunde freiverkäuflicher Arzneimittel.

Sie können dieses Pflichtmodul einzeln oder in Kombination mit den nachfolgenden Ergänzungsmodulen absolvieren.

Ergänzungsmodule

Erweitern Sie Ihre Kompetenzen mit zusätzlichen Qualifikationen und verbessern Sie damit Ihre Jobperspektiven. Hierfür stehen Ihnen unsere drei Ergänzungsmodule zur Auswahl.

Modul II: Situative Kommunikation auf Englisch

In einer Metropole wie Berlin begegnen Sie Besuchern aus der ganzen Welt und nicht selten verständigen sich Touristen eher auf englisch als auf deutsch. Dann sind Sie klar im Vorteil, wenn Sie über ein gewisses Englischvokabular verfügen und Ihren Kunden weiterhelfen können.

Das zweiwöchige Modul vermittelt Ihnen die Basis für ein professionelles Verkaufsgespräch

  • Service-Gespräche, Anfragen, Auskünfte
  • einfache Fachberatung
  • Redewendungen
  • Warenbezeichnungen
  • typische Ausdrücke im Handel
  • fremdsprachliche Fachausdrücke

Modul III: Erweiterte Warenkunde: Textilien

Sofern Sie sich für eine Tätigkeit im Modebereich interessieren, empfiehlt sich eine Vertiefung Ihrer erworbenen Kenntnisse mit der Spezialisierung auf Textilien. In diesem zweiwöchigen Modul erlernen Sie alles zu den Themen:

  • Sortimentsaufbau, Fachbegriffe
  • Bekleidungsgrößen und Grundformen
  • Warentypische Qualitätsmerkmale
  • Pflege und Behandlung von Textilien
  • Faserstoffe
  • Maschen-/Webware und Gewebe
  • Kundenorientierung und Beratung
  • Rechtliche Vorschriften

Modul IV: Erweiterte Warenkunde: Bio-Lebensmittel

Möchten Sie in den stetig wachsenden Markt des Verkaufs von Bio-Lebensmitteln einsteigen?
In dem zweiwöchigen Modul erlernen Sie alles zu den Themen:

  • warenkundliches Basiswissen: Lebensmittel
  • das Bio-Lebensmittelsortiment
  • ökologische Produktion und Verbrauch
  • Entwicklungstendenzen und Anforderungen
  • Verkaufsargumente
  • Haltbarmachung und Veredlung
  • Hygienevorschriften und –standards

Die Module 2 bis 4 sind Ergänzungsmodule zum Pflichtmodul 1.
Sofern Sie bereits über einen Kassenpass verfügen, können sie auch einzeln absolviert werden.

Ihre nächsten Startmöglichkeiten

Angebot 1 bis 4 von 6 Angeboten
1 2 >
Start: 28.08.2017
Dauer: 2 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Start: 11.09.2017
Dauer: 2 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Start: 17.10.2017
Dauer: 9 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Start: 17.10.2017
Dauer: 2 Wochen
Weiterbildung / Fortbildung
Angebot 1 bis 4 von 6 Angeboten
1 2 >