Weiterbildungsprämie für bestandene Prüfungen

Die Weiterbildungprämie können alle Teilnehmenden beantragen, die seit dem 1.8.2016 eine mindestens zweijährige Umschulung begonnen haben und die laut Ausbildungs­verordnung geforderte externe Zwischenprüfung und/oder Abschlussprüfung erfolgreich bestanden haben.

Bei all unseren Umschulungen können Sie von der Weiterbildungsprämie profitieren:

Bei Vorlage des Prüfungsnachweises (z.B. durch Vorlage einer Zeugniskopie) bei Ihrer zuständigen Arbeitsagentur erhalten Sie sofort

1.000 Euro für die Zwischenprüfung
1.500 Euro für die Abschlussprüfung

Weitere Infos anfragen