Basisqualifizierung Lager und Logistik (inkl. ADR-Schein)

Weiterbildung / Fortbildung in Berlin

Termin: auf Anfrage

Dauer: 4 Wochen

Ort: Concept Berlin

Typ: Weiterbildung / Fortbildung

Durchführung: Vollzeit

Maßnahmenr.: 962-322-21

Inhalte

Grundlagen Lager und Logistik

  • Arbeitsprozesse
  • Umwelt-, Klimaschutz, Nachhaltigkeit
  • Bearbeitungsverfahren und Fabrikationsweg eines Produktes
  • Logistische Arbeitsabläufe
  • Wirtschaftliche Abläufe von der Beschaffung bis zum Verkauf

Arbeitsorganisation

  • Grundlagen der Arbeitsorganisation
  • Transportwirtschaft und Lagerwirtschaft
  • Verpacken unter Beachtung der Versandvorschriften
  • Arbeitsschutzvorschriften
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Erste-Hilfe-Kurs

Integrationsunterstützung

  • Bewerbungstraining
  • Individuelles Coaching

Gabelstaplerausbildung

  • Theoretische Ausbildung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderfahrzeugen und Anbaugeräten
  • Inbetriebnahme und Standsicherheit
  • Umgang mit Last und Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Praktische Ausbildung
  • Einweisung Flürförderfahrzeug
  • Tägliche Einsatzprüfung, Hinweise auf Gefahrstellen
  • Lastaufnahme, Fahr- und Stapelübungen
  • Führerscheinprüfung

Schulung Gefahrengutfahrende (ADR-Schein)

  • Allgemeine Vorschriften und Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation, Kennzeichnung, Bezettelung
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstungen
  • Durchführung der Beförderung inkl. praktischer Übung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Feuerlöschübungen

Abschluss

Führerschein für Flurförder­fahr­zeu­ge (Ga­bel­stap­ler), ADR-Schein, Trägereigenes Zertifikat

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr (Abweichungen möglich)

Kosten

1555 EUR

Förderung

Fortbildungen können über einen Bildungsgutschein, der vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit ausgestellt wird, gefördert werden. Der Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD), die Berufsgenossenschaften und die Rentenversicherungsträger fördern unter Umständen ebenfalls eine Weiterbildung.

Voraussetzungen

Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um an dieser Weiterbildung teilzunehmen.

Ansprechpartner/in