Luisa und die Schule

Was Prinzessinnen mit Transition zu tun haben

Luisa ist 6 Jahre alt, spielt am lieb­sten Prin­zes­sin und kommt bald in die Schule. Was für ein ein­schnei­den­des Erleb­nis im Leben des klei­nen Jungen. Der Ein­tritt in die Schule ist ein großer Schritt für ein Kind und ob­wohl wir Erwach­senen das heute für selbst­verständ­lich halten, war es damals auch für uns ein Riesen­ding, endlich ein echtes Schul­kind zu sein.

Ach ja, Luisa ist übri­gens als Junge gebo­ren aber weiß bereits ganz genau, dass das irgend­wie nicht stim­men kann. Denn sie fühlt sich als Mädchen.

Wie es ist, den Anzug gegen ein Prin­zessin­nen­kleid ein­zutau­schen, wie sie und ihre Eltern mit der Situa­tion um­gehen und was diese Erkennt­nis für eine Rolle im Leben der Be­trof­fenen aber auch der Men­schen in Luisas Umfeld spielt, haben unse­re Stu­dieren­den der E1 in einem Kinder­buch erar­beitet

In dem zugrunde liegenden lern­feld­über­grei­fen­den Pro­jekt der Ausbil­dung zum*zur Erzieher*in geht es laut Lehr­plan darum, Lebens­welten und Diver­sität wahr­zuneh­men, zu ver­ste­hen und In­klu­sion zu fördern. Konkret geht es hier­bei um das Thema "Transition" - klingt ziemlich päda­go­gisch und latei­nisch-wissen­schaft­lich und was heißt das ganz konkret?

Selbst­ver­ständ­lich müssen sich Studie­rende in der sozial­päda­gogi­schen Aus­bil­dung ganz pro­fessio­nell mit den theo­reti­schen Model­len zur Erklä­rung mensch­lichen Erle­bens und Verhal­tens ausein­ander setzen. Und die Theo­rie mit Leben zu füllen ist der Schlüs­sel, wenn es um die nach­hal­tige Ver­mitt­lung des Lern­stoffes geht.

Ein Buch zu gestal­ten, das selbst für Luisas Alters­guppe spannend zu lesen, kinder­leicht zu verste­hen ist und gleich­zeitig dazu beiträgt, von jungen Genera­tionen als Norma­lität (!) wahr­genom­men zu werden, finden wir eine ziemlich groß­arti­ge Leistung - sowohl der Studie­renden, als auch der metho­dischen Heran­gehens­weise unserer Lehren­den an leben­digen und krea­tiven Unter­richt. Chapeau!

Wenn Du mehr über Luisas Geschichte oder die Ausbil­dung zum*zur Erzieher*in erfahren willst, melde Dich gerne bei uns.

Übrigens: Transition bedeutet "Über­gang". Luisa befindet sich dem­nach in zwei Tran­sitionen (Vom Kinder­garten zur Schule und vom Jungen zum Mädchen).

Euer Team Concept Berlin