NLP Practitioner

Das Neuro-Linguistische Programmieren (NLP) beschäftigt sich mit der subjektiven Wahrnehmung des Menschen als Grundannahme und dient im Wesentlichen als Konzept für verschiedene Kommunikationstechniken, durch welche bestimmte psychische Abläufe verändert werden können.

NLP beansprucht keine Wissenschaftlichkeit für sich und ist auch kein geschlossenes Lehrsystem, sondern dient vielmehr dem Aufbau der Beziehungsqualität zwischen Coach und Coachee.

Dieser Kurs vermittelt Ihnen Basis-Fertigkeiten sowie grundlegende Modelle und Methoden des NLP, die vom Deutschen Verband für Neuro-Linguistisches Programmieren (DVNLP) empfohlen werden und kann sowohl als Einzelmodul wie auch in Kombination mit weiteren Kompaktkursen im Bereich Training- Coaching – Mediation belegt werden.

Wofür eignet sich NLP?

Diese Methode dient der Spezialisierung Ihrer Kommunikationsfähigkeit anhand derer Sie in der Lage sein werden, Ihre Klient*innen aus (einschränkenden) Verhaltensmustern zu befreien. Folgende Skills werden geschult:

  •     aktives Zuhören und Beobachten
  •     Kommunikation und differenzierte Sprache
  •     zielorientierte Steuerung von Wahrnehmung

Ihre nächsten Startmöglichkeiten

Start: 09.11.2020
Dauer: 5 Tage
Weiterbildung / Fortbildung

Best Practise Empfehlung

Ergänzen Sie das Modul: NLP Practitioner mit folgenden Ausrichtungen

Online Coaching
Systemische Beratung

Falsch abgebogen?

Falls Sie gerade auf der Suche nach einem Coaching für sich selbst sind, geht es hier entlang.