Startseite » Weiterbildung Teilzeit » Geprüfte Fachwirtin / Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Geprüfte Fachwirtin / Geprüfter Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Inhalte:

In 6 Hand­lungs­feldern werden Sie Schritt für Schritt an die Analyse, Planung, Organisation, Überwachung und Optimierung betrieblicher Vorgänge unter betriebs­wirt­schaft­lichen, ethischen und recht­lichen Rahmen­bedingungen herangeführt.

Die Fortbildung befähigt Sie schließlich, anhand spezifischer Steuerungs­instru­mente, Experten- und Füh­rungs­posi­tionen in Orga­nisatio­nen einzunehmen.

1. Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse

  • Das Gesundheits- und Sozialwesen in Deutschland im gesellschaftlichen und politischen Zusammenhang (sowie im internationalen Vergleich)
  • Beurteilen komplexer betrieblicher Zusammenhänge
  • Entwicklung und Umsetzung strategischer und operativer Hand­lungs­optio­nen im Rahmen betrieblicher Prozesse
  • Organisationsentwicklung und “Change Management”

2. Steuern von Qualitäts­manage­ment­pro­zessen (QM)

  • Qualitätsmanagement von A wie Audit, B wie Beschwerde­manage­ment über L wie Leitbild, M wie Manage­ment­bewertung bis Z wie Zertifi­zierung
  • Grundlagen der spezifischen Anwen­dung im Gesund­heits- und Sozialwesen

3. Gestalten von Schnittstellen und Prozessen

  • Interne und externe Schnittstellen gestalten
  • Inter­diszipli­näre Koope­rations­netz­werke aufbauen
  • Planen, Organisieren, Koordinieren, Überwachen und Evaluieren von Projekten und Projekt­gruppen

4. Steuern und Überwachen betriebs­wirtschaft­licher Prozesse und Ressourcen

  • Rechnungs­wesen: Lohn- und Finanz­buchhaltung, Kosten- und Leistungs­rechnung, Auswertung von Kenn­zahlen und (Budgetplanung)
  • Finanz- und Investi­tions­planung
  • Finanzierungs­systeme im Sozial- und Gesundheits­wesen
  • Strategisches und operatives Controlling

5. Führen und Entwickeln von Personal

  • Das “richtige” Personal mit den “richtigen” Qualifikationen zum “richtigen” Zeitpunkt am “richtigen” Ort einsetzen
  • Personal­ressourcen nutzen und weiterentwickeln
  • Aus- und Weiterbildung angemessen gestalten
  • Unternehmens- und Führungskultur (weiter-) entwickeln
  • Konflikt­manage­ment (Konflikte als Chancen)
  • Personal­bewertung
  • Betriebliches Gesundheits­management

6. Planung und Durchführung von Marketingkampagnen

  • Entwicklung von Marketing­konzepten
  • Die 7Ps des Marketing-Mix
  • Sponsoring und Fundraising
  • Branchen­spezifische Marketing­kampagnen
  • Markt­beobach­tung und -analyse, Benchmarking
  • Institutionelle Markt­forschung
27.01.2023 — 27.08.2024

Einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung und danach eine mindestens einjährige Tätigkeit im Sozial- und Gesundheitswesen

oder

eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden, helfenden, pädagogischen oder pflegenden Beruf und danach eine mindestens zweijährige Tätigkeit in qualifizierten Bereichen

oder

eine mindestens fünfjährige Berufspraxis im Gesundheits- und Sozialwesen

4196,- EUR zzgl. Prüfungsgebühr

Diese Weiterbildung kann entweder vom Arbeitgeber finanziert werden oder Sie erhalten eine Förderung über staatliche Bildungsprämien. Über diese und weitere Fördermöglichkeiten wie Aufstiegs-BAfög, öffentliche Bildungskredite oder Bildungsurlaub informieren wir Sie gerne auch persönlich.

Freitag 16:00 Uhr bis 20:45 Uhr / Samstag 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

staatlich anerkannter Kammerabschluss (IHK)

Zur Bildungsberatung

Informationen

  • Termin:

    27.01.2023 — 27.08.2024
  • Dauer:

    19 Monate
  • Unterrichtsform:
  • Durchführung
    Präsenzunterricht
  • Abschluss:
    staatlich annerkannter Kammerabschluss (IHK) auf Bachelor-Niveau
  • Ansprechpartner:
    Herr Alexander Benzmann
  • Standort:
    Concept Berlin, Revaler Str. 100, 10245 Berlin