Der Weg zum erfolgreichen Coaching

Die Berufs­bezeich­nungen "Coach, Trainer oder Berater" sind nicht staatlich geschützt, was bedeu­tet, theo­re­tisch könn­ten Sie sich jetzt, hier und sofort "Coach" nennen.

Der Haken? Die Pro­fessio­nali­tät und damit Qualität eines Coa­chings, Men­torings oder einer Bera­tung misst sich aus­schließ­lich anhand des metho­disch-didak­tischen Spek­trums, fach­licher Kom­peten­zen sowie per­sön­licher Eigen­schaf­ten des Coaches.

Sobald Ihre zukünftigen Coachees über Em­pfeh­lungen, Netz­werke und Refe­ren­zen erfahren, wie un­glaub­lich gut Sie in Ihrem Wirken sind, kommt der Erfolg von ganz allein.

mehr zur Coachausbildung

Coach­ausbildung

Sie möchten sich als zerti­fizier­ter Coach oder Trainer ausbilden lassen.

Mehr erfahren

mehr zur Spezialisierung

Kompakt­module

Sie möchten Ihre fach­lichen Kom­pe­tenzen me­tho­disch erweitern.

Mehr erfahren