Perspektive im Gesundheitswesen (Teilzeit) –

Orientierung und Basiswissen

Medizinische Berufsfelder sind vielfältig und abwechslungsreich und haben eine gute berufliche Perspektive. Einsatzmöglichkeiten sind Arztpraxen, medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäuser, ambulante medizinische Versorgung und weitere medizinische Einrichtungen und Institutionen. Die Nachfrage nach qualifizierten Personal ist hoch und es gibt viele Möglichkeiten der beruflichen Qualifikation.

Dieser Kurs schult wichtige, allgemeine berufliche Grundkompetenzen und gibt ersten Einblick in das medizinische Berufsfeld.

Folgende Lerninhalte werden vermittelt:

Grundkompetenzen:

  • Gesellschaftliche und wirtschaftliche Wechselbeziehungen
  • Rahmenbedingungen für Arbeit und Beruf
  • Sprachliche Kompetenzen
    Sprechen und Interaktion,
    Schreib- und Lesefertigkeiten,
    Sprachwissen und -bewusstheit
  • Mathematik und Rechnen
  • Lern und Arbeitstechniken
    selbst organisiertes/eigenständiges Lernen
    Arbeitstechniken und Recherche
  • Soziale Kompetenzen
  • Digitales Lernen und Arbeiten
    Arbeiten mit MS Word und MS Excel
    Umgang mit digitalen Geschäftsprozessen


Medizinisches Grundwissen:

  • Orientierung im Gesundheitswesen
  • Organisationsformen der ärztlichen Praxis
  • Medizinisches Rüstzeug
    medizinischen Fachsprache
    Arzneimittellehre
    Anatomie/Medizin
  • Praxisabläufe
    Arbeitsplatz
    Untersuchungsmethoden/Gerätekunde
  • Labor – Präanalytik
  • Praxismanagement
    Postbearbeitung, Terminverwaltung, Patientendatenverwaltung
    Leistungserfassung und Abrechnung
    medizinische Dokumentation
  • Kommunikation
    Patientengespräche
    Gesprächsführung in der Praxis und am Telefon
    Umgang mit bestimmten Patientengruppen
    Umgang mit Zwischenfällen
    Kommunikation im Team
  • Bewerbungstraining

13.05.2024  — 12.07.2024

  • keine schulischen Voraussetzungen
  • arbeitssuchend mit Interesse an beruflicher Weiterentwicklung
  • Deutschkenntnisse

Die vollständige Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter ist möglich.

Montag bis Freitag von 08:30 – 14:30 Uhr

trägereigenes Zertifikat und Teilnahmebescheinigung

Dunja Schreiter

Tel.:  030 48 48 58 58
Email: d.schreiter@concept-berlin.de


Informationen

  • Termin:

    02.09.2024 — 04.11.2024

     

  • Dauer:
    9 Wochen

  • Unterrichtsform:
    Präsenz

  • Maßnahmen Nr.:
    962-95-24

  • Abschluss:
    trägereigenes Zertifikat

  • Ansprechpartnerin:
    Dunja Schreiter

  • Kontakt:
    030 48 48 58 58
    d.schreiter@concept-berlin.de

  • Standort:
    Concept Berlin
    Revaler Str. 100
    10245 Berlin